Dankeschön ❤️

Auch dieses Jahr wird es wieder Zeit danke zu sagen. Ohne so ein starkes Team, welches sich gegenseitig unterstützt, berät, reflektiert, plant, organisiert, sorgt und zusammenhält, würde das Zeltlager nicht stattfinden können. 

Dazu zählen zahlreiche Gruppenleiter*innen, die immer an der Seite der Gruppenkinder sind und sie überallhin begleiten, sowie bei jeder Kleinlichkeit für die Kinder da sind und auch die kleinsten Streitigkeiten und Probleme lösen.

Auch die Hiwis sind stets bereit zu helfen wenn etwas nicht klappt oder Hilfe benötigt wird. Sie sind natürlich auch unsere Profis wenn es ums Material geht.

Der Sani war bei jeder kleinen Verletzung sofort zur Stelle und hatte stets ein Kühlpack in der Hand für jeden einzelnen Wespenstich.

Die Küche, die uns immer mit leckerem Essen versorgt und steht’s ein Lächeln auf die Lippen gezaubert hatte, verdient ebenfalls ein großes Dankeschön!

Die Medien, welche immer eine Kamera in der Hand bereit haben, um jeden Moment aufzunehmen und allen außerhalb des Zeltlagers einen Einblick zu ermöglichen.

Natürlich auch die Lagerleitung, die alles im Überblick hat, für alle ein Ansprechpartner war, auch bei Sorgen immer ein offenes Ohr hatten, bei Problemen sofort zur Stelle war und alles planten damit nichts aus dem Ruder lief.

Man kann sich unser Team vorstellen wie ein Turm. Alle Bausteine halten den Turm zusammen, sobald aber eines herausgezogen wird, fällt dieser um. Alle Mitglieder im Team sind wichtig und bilden das Fundament fürs so ein bezauberndes Zeltlager. 

Also DANKE, ohne Euch alle könnten wir etwas so großes nicht auf die Beine stellen! 🥰

Auch ein riesen Dankeschön geht natürlich an die Sponsoren, die uns mit Materialien oder auch Geldspenden kräftig unterstützt haben. 

Danke!! ❤️❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.